• "Sehr schönes Zimmer, ruhige Lage, gutes Frühstück mit einem frisch gekochten wirklich weichen Ei, nicht wie sonst üblich warm gehalten und dadurch hart" 

  • "...äußerst freundliches Personal, sehr gutes W-Lan, komme gerne wieder…”

  • “…Kein Stress bei der Anreise dank Self-Check-In, super Frühstück,…”

  • “…+ sehr günstige Getränke im Selbstbedienungs Kühlschrank
    + genügend Parkplätze…”

  • "Sehr sauber, kompetentes Personal ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis"

  • Gelungener Urlaub

    Wir waren sehr erfreut über die sehr gute Beratung und die vielen sehr guten Tipps.

  • Verkehrsanbindung bestens

    Ruhig und trotzedem sehr gute Verkehrsanbindung zur S1, sowie für Fahrten in die Innenstadt.

  • Großer Wohlfühlfaktor

    Wir waren für 1 Woche in der Pension Kasper und waren sehr zufrieden und haben uns sehr wohl gefühlt!

     

     

  • “…Check-in zu jeder Zeit möglich - perfekt, wenn man in Wien nur einen Zwischenstopp machen will und seine Ankunftszeit nicht so genau kennt…”

  • “…Preis-Leistung sehr gut…”

  • “…Sehr sauber, schönes Bad und super Frühstück…”

border

Mit der ganzen Familie

Wien ist eine Kinder- und Familienfreundliche Stadt. Dies macht sich schon einmal daran bemerkbar, dass Kinder bis 15 Jahre (mit gültigem Lichtbildausweis) an Sonn- und Feiertagen und während der Wiener Schulferien mit den Wiener Linien (U-Bahn, Bus und Tram) gratis fahren dürfen. So steht dem Familienspaß nichts mehr im Wege.

Im folgenden Hinweise zu speziellen Kinder & Familien – Attraktionen:

Kinderführung durch Schloss Schönbrunn:

Diese Führung speziell für die Kleinen stellt die 16 Kinder von Kaiserin Maria Theresia in den Mittelpunkt. Danach können die Kinder Kostüme anprobieren.

Im Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“ tauchen Ihre Kinder hautnah in den höfischen Alltag der Kaiserkinder ein: Wie begrüßt man Kaiserin Sisi richtig und wie verständigt man sich in der Fächersprache? Zum krönenden Abschluss dürfen sich die Kleinen als Prinzen und Prinzessinnen verkleiden.
Infos unter: www.schoenbrunn.at/besucher-informationen/kinder-und-familien/

Schönbrunner Irrgarten, Labyrinth & Labyrinthikon:

Spaß für die ganze Familie ist hier garantiert. Wie einst nur für die Kaiserfamilie gestattet können Sie nun mit Ihren Lieben im Schönbrunner Irrgarten spazieren. Am Ziel angekommen, können Sie von einer Plattform aus den anderen beim „Verirren“ zusehen.

Das Labyrinth lädt mit seinen Spielgärten zum Entdecken ein, ebenso wie das Labyrinthikon, ein Spielplatz mit bekletterbarer Vogelmaschine, archimedischer Schraube zur Wasserbeförderung und vielem mehr.

Marionettentheater Schloss Schönbrunn:

Fürstliche Unterhaltung für die ganze Familie wie schon zu Zeiten Kaiserin Maria Theresias mit Mozarts wohl populärster Oper „Die Zauberflöte“. www.marionettentheater.at

Tiergarten Schönbrunn:

Die Wiener sind stolz auf Ihren Tiergarten, denn hier fühlen sich selbst Panda Bären so wohl, dass sie Nachwuchs bekommen. Der Tiergarten Schönbrunn ist der älteste und gleichzeitig einer er modernsten Zoos der Welt. Genießen Sie mit Ihrer Familie einen erlebnisreichen Tag im Tiergarten Schönbrunn. Beobachten Sie Ihre Lieblingstiere, fahren Sie mit der Panorama-Bahn zum originalen Tiroler Bauernhof und stärken sich dort an deftiger österreichischer Hausmannkost.
www.zoovienna.at

Schmetterlingshaus:

Bestaunen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie die Unbeschwertheit, mit welcher tropische Schmetterlinge an Wasserfällen und Baumriesen vorbeiflattern. Mit etwas Glück können Sie bei einem Spaziergang inmitten bunter Schmetterlinge beobachten wie sie aus ihren Puppenhüllen schlüpfen. www.schmetterlinghaus.at

Hofburg – Sisi Museum:

In den Kaiserappartements erfährt Groß und Klein alles über die wunderschöne Kaiserin Elisabeth. Alles Wissenswerte über ihre herrlichen Kleider, ihre wagemutigen Ausritte zu Pferd, ihre Schönheitsrezepte zum Nachmachen und vieles mehr. Michaelerkuppel Eingang 1 – gegenüber der Spanischen Hofreitschule Wien. www.hofburg-wien.at

Der Wiener Prater:

Eine bunte Erlebniswelt mit mehr als 250 Attraktionen bietet Spaß für die ganze Familie mitten in Wien. Der Prater ist ein Ort der Höhenflüge und bietet beispielsweise mit dem Riesenrad einen guten Ausblick über die Stadt.
Doch wenn die „Einheimischen“ vom Prater sprechen, meinen Sie nicht die Geisterbahnen, sondern eine 6km² große Aulandschaft. Hier wandelte schon Kaiser Franz mit seiner Sisi, um dem Alltagsstress zu entkommen. Wald und Wiesen stehen hier, wenn es die Witterung erlaubt, von 10 bis 24 Uhr für Erholungssuchende offen. Zahlreiche Spielplätze und Spielwiesen sorgen hier für Unterhaltung bei den Kleinen.
www.prater.at und www.prater.wien.info

An der blauen Donau:

An Bord eines der Rundfahrtsschiffe der „Blue Danube Schiffahrt“ erleben Sie und Ihre Kinder die „große“ Donau in ihrer ganzen Pracht. Spezielle Piraten-Geburtstagsfeiern können hier beispielsweise organisiert werden. Abfahrt beim Schwedenplatz und am Handelskai bei der Reichsbrücke. www.ddsg-blue-danube.at

Die Donauinsel:

Mit der U1 (Station Donauinsel) gelangen Sie bequem zu dieser Oase für Sportler aller Art (Schwimmen, Skaten, Rad fahren, Segeln, Surfen, Wasserschifahren, Rudern, Laufen, Grillen, Spazieren gehen).

Auch an der alten Donau erwarten Sie Strandbäder mit großen Liegewiesen und Spielplätzen.

Wenn Ihre Kleinen hoch hinaus wollen, empfehlen wir einen Besuch des Donauturms, von welchem aus Sie die Wien und die Umgebung von der 150 Meter hohen Aussichtsterrasse überblicken. Ein tolles Restaurant in schwindelerregender Höhe verwöhnt Sie hier mit kulinarischen Köstlichkeiten. www.donauturm.at

Kinderwelt Oberlaa:

Erholung und Badespaß in der Therme Wien unweit der Pension Kasper. (15 Minuten mit der Straßenbahn, 5 Minuten mit dem Auto).
Der Wasserspielpark mit zwei Minirutschen, Wasserfall und kleinen Wasserspeiern ist die Attraktion für die jüngsten Gäste. Das ganze Jahr über steht die 80 Meter lange Black Hole-Rutsche mit licht- und Soundeffekten als besonderes Erlebnis zur Verfügung. Kostenlose Kinderanimation jeden Montag und Samstag von 13 bis 18 Uhr mit Wasserspielen, Bastelstunden, Geschichten erzählen, Schminken und vielem mehr. www.oberlaa.at

Dies ist nur ein Ausschnitt der vielen Möglichkeiten die Wien für Familien mit Kindern bietet.
Weitere Möglichkeiten erfahren Sie an der Rezeption.

border